Willkommen bei Lomi-Lomi-Nui Dortmund

massage 1 Sie gehen öfter ins Konzert?
Dann kennen Sie das Gefühl wie die Musik noch lange danach in Ihrem Kopf, ja in Ihrem ganzen Körper nachklingt.
Genau so ist es mit der Lomi-Massage. Die Worte einer Klientin beschreiben es:

" .. .wollte mich nur kurz melden und Ihnen sagen, daß mir die Massage richtig gut getan hat.
Ich habe es sogar vermieden danach zu duschen, weil es so ein "wohliges" Gefühl war, welches übrigens noch den ganzen Abend über angehalten hat.
So habe ich zum ersten Mal seit Jahren meine Haare über dem Spülbecken gewaschen, um dieses schöne Körpergefühl nicht zu verlieren".
massage 2

Bei der Lomi-lomi-Massage ist die Qualität der Berührung, des Kontaktes sehr wichtig. Ich arbeite nicht am Menschen sondern mit ihm und lasse mich von ihm leiten.

Durch die tiefe Entspannung während der Massage weicht das Gefühl für Zeit und Raum und macht Platz für VERTRAUEN, RESPEKT und GEBORGENHEIT.

Eine Umarmung tröstet oft mehr als Worte und eine Hand zu halten, gibt Sicherheit. Hautkontakt ist unverzichtbar und gibt uns das Gefühl, geliebt zu werden. Über 700 Tastsensoren sitzen dicht an dicht allein in einer Fingerkuppe.Jede Berührung übersetzen Rezeptoren in elektrische Signale und geben sie an das Gehirn weiter, das dann die Produktion von Streßhormonen herunterfährt, Oxytocin wird freigesetzt etc. In meinen Augen spielt aber auch die Intensität der Berührung eine entscheidende Rolle und das macht den Unterschied.

Diese energetische Korrespondenz zwischen den beteiligten Personen bewirkt den besonderen Wohlfühleffekt.
Lomi Lomi Nui Dortmund 2008 - Administration